WM-Pizza: Der Gewinner auf dem Tisch



So seid ihr fitnessgerecht für die Spiele gerüstet!

Kaum zu glauben, aber es ist wieder WM-Time! Und was wäre ein Fußballabend ohne was leckeres zu essen? ‚Ne fette Pizza vielleicht?! Das kann sich aber ganz schnell auf eure Hüften oder den Bauch setzen, vor allem, wenn ihr euch doch mal ein Bier zum Spiel gönnen wollt. Damit es eure Gains heile durch die WM-Zeit schaffen, kommt diese WM-Pizza wie gerufen!

Die Zubereitung der WM-Pizza:

  • Als erstes bereitet ihr den Teig zu und vermengt Mehl, Backpulver und 4 TL Salz in einer Schüssel.
  • In einem separaten Behälter rührt ihr 6 EL Öl und Milch glatt, fügt es zur Mehlmischung hinzu und knetet alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig. Dann rollt ihr ihn auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech aus. Vorteil: Der Teig ohne Hefe muss nicht gehen!
  • Dann gebt ihr die passierten Tomaten drauf und verteilt alles gleichmäßig. Als nächstes rupft ihr den Kochschinken in kleine Stücke und verteilt den Schinken, Käse und Oregano als „Fußballrasen“ gleichmäßig drauf.
  • Dann muss der Teig für rund 15 Minuten bei 180 Grad backen.
  • Nehmt die Pizza aus dem Backofen, zeichnet mit dem Frischkäse die Spielfeldmarkierungen und platziert je 11 grüne und schwarze Oliven auf Spielposition! Fertig ist die WM-Pizza!

Ihr könnt eure WM-Pizza natürlich auch anders belegen! Anstatt des Schinkens könnt ihr Thunfisch drauflegen oder auch Gemüse aller Art und anstatt des Oreganos könnt ihr auch jede Menge andere Kräuter und Gewürze als „Fußballrasen“ nehmen! Dann ändern sich allerdings die Nährwerte!

Die WM-Pizza ist für 8 Personen, die Nährwerte beziehen sich auf eine Portion!

Wie kommt die WM-Pizza bei euch und euren Kumpels an?

Euer Prinz

PS: Wenn ihr euch noch mehr fitnessgerechte Pizza-Ideen holen wollt: Gesunde Pizza selber machen, Low Carb Pizza Muffins, Low Carb Schinken-Käse-Muffins, Low Carb Thunfischpizza, vegetarische Low Carb Pizza und Low Carb Pizza. Ihr braucht noch mehr Snacks für den Abend? Probiert mal die Käsestangen.