• Folgt mir auf Instagramm

NIKE CR7 Chapter 3: Discovery – Mercurial Superfly V im exklusiven Test

HO16_FB_CR7_Discovery_Action_Long_Sleeve_5630_v13_crop_6x2 Hier lang zur CR7 Kollektion

0 0 0 0

Am 6. August 2003, im Alter von 18 Jahren, spielte Cristiano Ronaldo das letzte Mal für Sporting Lissabon. Auf der anderen Seite des Feldes: Das Team von Manchester United rund um Alex Ferguson, der den talentierten Portugiesen um jeden Preis mit nach England nehmen wollte. Kaum eine Woche später überschlugen sich die Nachrichten über den Wechsel Ronaldo’s zu den Red Devils für eine damalige Rekordsumme von 12,24 Millionen Pfund. Dieses richtungsweisende Spiel änderte sein Leben und womöglich sogar den Fußball. Eben jenes Spiel war die Inspiration für die brandneuen CR7 Chapter 3: Discovery Fußballschuhe!

 

Schicksalsspiel in Lissabon als Inspiration für neues Mercurial Superfly V Design

Ein Highlight der CR7 Chapter 3 Kollektion ist der NIKE Mercurial Superfly V, der sich in neu interpretiertem Design an die Vereinsfarben seines damaligen Clubs, Sporting, hält. Die Seiten werden mit silberfarbenen Punkten und einem reflektierenden Wellendesign als eine Hommage an den Mercurial Vapor I geziert, der Schuh, den Ronaldo 2003 trug. Die Zahlen 06, 08 und 03 auf der Ferse des Schuhs bilden das Datum der Entdeckung des jungen Portugiesen.

CR7 Chapter 3

Euer Prinz hatte die große Ehre, den brandneuen Fußballschuh schon vor Release in den Händen halten und testen zu dürfen! Explosive Geschwindigkeit ist hier das Stichwort! Der Mercurial Superfly wurde entwickelt, um mit Ronaldo’s Geschwindigkeit und Kreativität im Spiel mithalten zu können. Für mich persönlich ist hier die neu entwickelte und ultraleichte 3D-Sohle ein besonders hervorzuhebender Aspekt. Sie passt sich dem Fuß natürlich an und sorgt so für ein extremst ballnahes Gefühl und ermöglicht auch wegen des geringen Gewichts schnelle Richtungswechsel.

CR7 Chapter 3

Trotz der leichten Sohle versorgt der Schuh den Fuß mit einem sehr sicheren und stützenden Halt, wofür atmungsaktives und dehnbares Flyknit-Obermaterial sowie Nike Grip-System sorgen. Für mich ist es hier eine gute Kombination aus ballnahem Gefühl und kaum spürbarerer Passform. Um die Ballkontrolle zu verbessern, wurden strukturierte Speed-Rippen integriert.

CR7 Chapter 3

CR7 Chapter 3

Neben des Mercurial Superfly und Mercurial Vapor kommt die CR7 Chapter 3: Discovery Kollektion mit Trainings-Ausrüstung wie Langarm-Shirts, Pants, Shorts oder T-Shirts in dem dezent eleganten Design des Mercurial und weiteren Farben! Vor allem die Trainings-Oberteile liegen in gewohnter NIKE Qualität bequem auf der Haut und sorgen sogar nach dem Schwitzen mit neuer AeroSwift-Technologie für ein sehr leichtes Tragegefühl!

CR7 Chapter 3

Natürlich konnte euer Prinz auch den preislichen Aspekt nicht ganz außer Acht lassen – und hier hat NIKE diesmal meiner Meinung nach alles richtig gemacht! Denn bereits für NUR 75€ könnt ihr euch die CR7 Boots sichern – für 90€ gibt es bereits die Mercurial Victory VI mit Dynamic Fit-Kragen – hier wird also jeder vom Hobby-Kicker bis hin zum Vollblutfußballer absolut fündig, ohne direkt allzu tief ins Portemonnaie greifen zu müssen!

Hier lang zur CR7 Kollektion

CR7 Chapter 3

CR7 Chapter 3

NIKE CR7 Chapter 3: Disovery – Mercurial Superfly V im exklusiven Test

  • Fußballschuhe, Sportswear & Ausrüstung
  • neues Design inspiriert von Ronaldo’s damaligen Vereins – Sporting Lissabon – und seinem Schicksalsspiel gegen Manchester United
  • Modernste Innovationen
  • Mercurial Superfly V,
  • Brandneue NIKE CR7 Chapter 3: Discovery Kollektion
Hier lang zur CR7 Kollektion

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *