• Folgt mir auf Instagramm

Mach dich krass by Daniel Aminati – Was kann das Trainingsprogramm?

Hier lang zu Mach dich krass

0 0 0 0

Ihr habt euch fürs neue Jahr ein paar sportliche Vorsätze genommen und seid auf der Suche nach dem richtigen Trainingsprogramm für eure Erfolge?! Vielleicht es ist ja „Mach dich krass“ by Daniel Aminati. Das 8-Wochen Trainingsprogramm des beliebten ProSieben-Moderators soll euch fit für den Strand machen beziehungsweise vor allem zu körperlichem Wohlbefinden verhelfen. Ihr kennt euren Prinzen, das musste ich mir natürlich genauer ansehen und habe mich daher über das Trainingsprogramm & seine Inhalte informiert, um sie nun mit euch zu teilen und einen ersten Einblick in das Online-Programm geben zu können!

Was ist „Mach dich krass“?

Durch die optimale Mischung aus den drei Hauptaspekten eines effektiven Ganzkörper-Trainings mit dem eigenen Körpergewicht (also ohne Geräte), gesunder Ernährung und Motivation durch Daniel Aminati selbst sollt ihr in 8 Wochen (Programm ist 16 Wochen abrufbar) kraftvoll, definiert und schlanker werden. Geringer Zeitaufwand durch hohe Belastung bei kurzer Trainingsdauer, ebenso wie anfängerfreundliche Übungs-Alternativen mit Co-Trainer Sahra sollen eine möglichst breite Masse ansprechen und jeden dabei unterstützen, die eigenen Ziele zu erreichen. Die Leistungen der „Daniel Aminati Diät“ sehen wie folgt aus:

Hier lang zu Mach dich krass
  • Über 8h Trainings-Videos (jeweils ca. 20 Minuten)
  • 8 Ernährungs-Clips & Ernährungshandbuch inkl. veganer Version (PDF)
  • Über 100 Iss-Dich-Schlank-Rezepte
  • Nur 3 x 20min pro Woche nötig
  • Zahlreiche Geheimtipps
  • Schritt-für-Schritt Anleitung
  • Rezepte von Experten (Ökotrophologen)
  • Kein Fitness-Studio notwendig
  • Perfekter Einstieg für Anfänger

Falls ihr den TV-Spot von „Mach dich krass“ noch nicht kennt, könnt ihr ihn hier sehen:

Training in „Mach dich krass“

Wichtig war es, keine Experimente zu starten, sondern auf bewährte Methoden zurückzugreifen. Dank der sogenannten Bodyweight-Übungen, bei denen ausschließlich mit eigenem Körpergewicht und ohne Geräte trainiert wird, sollen Muskelaufbau und Fettverbrennung gleichermaßen ins Visier genommen werden. Um kontinuierlich Effekte zu erzielen, wird wöchentlich die Belastung erhöht, wobei sich auch Anfänger keine Sorgen machen müssen. Bei 3 Einheiten à 20 Minuten pro Woche und einfachen Alternativen der Bodyweight-Übungen mit der fitnessbegeisterten Ernährungsberaterin Sahra sind nicht nur die Vielbeschäftigten gut beraten, sondern auch Fitness-Neulinge können nach eigenen Bedürfnissen trainieren.

mach dich krass

Ihr erhaltet im Wochentakt 3 neue, aufeinander aufbauende Trainingsvideos mit und von Daniel Aminati, mit denen ihr in Echtzeit trainieren und gleichzeitig einiges an Wissen einstreichen könnt. Insgesamt sind das ganze 24 Videos mit einer Gesamtlänge von über 8 Stunden, in denen sich alles step by step aneignen lässt. Vor allem aber könnt ihr Location und Zeitpunkt selber festlegen und braucht als einziges Utensil eine Gymnastikmatte. Über Laptop, Smartphone oder Tablet könnt ihr auf das Programm zugreifen, somit quasi überall trainieren. Ihr seid zwischendurch im Urlaub? Auch das ist kein Problem, da das Trainingsprogramm ganze 16 Wochen lang abrufbar ist. Das ultimative Ziel des Programms ist es, letztlich eure Philosophie und Lebenseinstellung zu ändern, sodass ihr nach dem 8-Wochen Programm überhaupt nicht mehr aufhören wollt. Mach dich krass“ und Daniel Aminati wollen aus euch sportliche und gesund denkende Menschen machen, die einfach wissen, was ihrem Körper gut tut und was zu tun ist, um sich wohl zu fühlen!

Ernährung in „Mach dich krass“

Klar ist: Ohne Ernährung geht im Bereich Fitness so gut wie gar nichts. Man kennt den Spruch „Ernährung ist die halbe Miete“, eigentlich ist sie aber sogar mehr als die „halbe Miete“. Das optimale Verhältnis liegt bei 70% Ernährung und 30% Sport. Umso wichtiger ist es, dass hier am richtigen Angelpunkt angesetzt wird: Ernährungs-Videos mit gesammeltem Wissen, Ernährungspläne und sogar Einkaufslisten für alle Wochen liefert euch das Trainingsprogramm. Auf insgesamt über 100 Rezepte inkl. veganer Version könnt ihr somit zurückgreifen – allesamt einfach und schnell zubereitet. Hier geht es darum, ebenfalls in Schritt-für-Schritt Manier, eine gesunde Lebensweise zu vermitteln und letztlich einen nachhaltigen Effekt zu erzielen, statt eine radikale und kurzfristige Diät zu machen.

mach dich krass

Während man sein eigenes Wissen rund um das Thema Sport & Fitness erweitert und lernt, welche Lebensmittel eine positive Auswirkung auf das Training haben und welche eher vermieden werden sollten, wird gleichzeitig der bekannte „Jojo-Effekt“ bewusst aus der Welt geschaffen, sofern man die angeeigneten Erkenntnisse auch nutzt. Abnehmen ohne zu hungern und das Gewicht halten ist hier also das Resultat des eingeschlagenen Weges. Ein Cheat Day pro Woche, an dem gefuttert werden darf, wie es beliebt, soll den Stoffwechsel aufrecht erhalten und euch davon abhalten, eure Lieblings-Speisen unregelmäßig zu verschlingen und in ungebremste Futter-Exzesse zu verfallen. Lieber einen Tag in der Woche kontrolliert genießen, als ungeplant und ohne Grenzen alles, was man vermisst in sich reinstopfen – so der Gedanke von Daniel Aminati und seinem Team.

Motivation in „Mach dich krass“

Ein Trainingsplan kann noch so gut sein, wenn man inkonsequent bei der Sache ist, oder beispielsweise die oben angesprochene Ernährung nicht ernst genug genommen wird. Klar, einiges an Disziplin und Durchhaltevermögen gehört zur Realisierung des eigenen Wunschkörpers dazu, umso schöner ist allerdings der Ertrag des harten Trainings. Um euch auch bei der Stange zu halten steht Daniel Aminati als Online-Fitnesstrainer zur Seite und gibt euch seine besten Geheimtipps, Tricks und Erfahrungen mit auf den Weg. Die wöchentliche Freischaltung der Videos ist ein weiterer Anreiz, beim Programm am Ball zu bleiben, ebenso wie die Tatsache, dass Daniel Aminati die Übungen in voller Länge mit euch ausführt. Sollte es euch mal zu viel werden, steht Co-Trainer Sahra mit alternativen und einfachen Übungen zur Seite. Dass Daniel Aminati das Zeug zum Motivator hat, dass zeigt schon alleine seine Lebensphilosophie.

mach dich krass

Was kostet „Mach dich krass“?

Der Kostenpunkt des 8 Wochen-Programms von Daniel Aminati liegt bei 79€. Ihr bezahlt einen einmaligen Betrag und schließt kein Abonnement oder ähnliches ab, könnt aber dennoch ganze 16 Wochen auf das Programm zugreifen – genug Zeit bleibt euch also auch trotz Urlaub oder ähnlichem definitiv. Zahlen könnt ihr mit Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung oder Überweisung. Sollte sich etwas ändern, hält euch euer Prinz natürlich auf dem laufenden!

Mein Fazit zu „Mach dich krass“

„Mach dich krass“ vereint viele positive Aspekte bereits etablierter Trainingsprogramme und weiß mit Daniel Aminati als smarten Motivator zu überzeugen. Ich persönlich bin vom Training mit eigenem Körpergewicht nach Freeletics-Manier definitiv angetan – in Verbindung mit einer gesunden Ernährung kann der Körper schnell Körperfett schmelzen und Muskelmasse aufbauen. Ebenfalls positiv ist natürlich die Flexibilität im Alltag und der motivierende Aufbau des Programms, sodass es auch für Einsteiger vielversprechend sein kann. Euch wird ein nachhaltiges Konzept vorgelebt, dass den Start in ein gesundes und sportliches Leben vermitteln und den Wunsch vom Traumkörper ermöglichen soll. Letzten Endes liegt es aber selbstverständlich an euch, wie konsequent und diszipliniert ihr den Trainingsplan und die Ernährungs-Tipps in die Tat umsetzt.

PS: Sollte jemand bereits Erfahrungen „Mach dich krass“ gesammelt haben, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir davon berichtet!

Hier lang zu Mach dich krass

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.