NIKE Dunk

Aktuelle NIKE Dunk Deals
DunkSale-Cover.jpg
dunks.jpg

Alle verfügbaren NIKE Dunk in deiner Größe

Weitere NIKE Dunk Deals
gjgjhg.jpg
dunk5165462.jpg
dsfd.jpg
dunk4125461.jpg

Die Nike Dunk Sneaker sind ein unverzichtbares Paar in der Collection eines jeden Sneakerheads. Ursprünglich im Jahr 1985 als Performance-Sneaker für Basketballspieler eingeführt, hat der Nike Dunk seine Wurzeln auf dem Court. Aber dank seines überzeugenden Designs und Komforts fand er schnell seinen Weg in die Skateboarder- und Streetwear-Szene.

 

Mit seinem unverwechselbaren Design, das für unzählige Colorways und Collabs eine perfekte Leinwand bietet, hat der Nike Dunk seinen Platz in der Sneaker-Hall-of-Fame sicher. Ob Ihr auf der Suche seid, Euren ersten Grail zu ergattern oder Eure Sneaker-Sammlung mit einem der neuesten Releases aktualisieren wollt, die Nike Dunks sind immer eine gute Wahl.

 

Seit wann gibt es Nike Dunks?

 

Die Nike Dunks sind ein Klassiker und wurden erstmals im Jahr 1985 auf den Markt gebracht. Sie wurden ursprünglich als Basketballschuhe entwickelt und waren Teil der „College Colors“-Programm von Nike. Dieses Programm war eine smarte Marketingstrategie, bei der Nike Schuhe in den Farben verschiedener Universitäts-Basketballteams herstellte.

 

Die Dunks wurden schnell populär und fanden ihren Weg von den Basketballplätzen auf die Straßen und schließlich in die Skateparks. Im Laufe der Jahre haben die Nike Dunks zahlreiche Transformationen durchlaufen und sind in einer Vielzahl von

 

  • Farben,
  • Stilen
  • und Materialien erhältlich.

 

Wie fallen Nike Dunks aus?

 

Die Nike Dunks sind bekannt für ihre True-to-Size Passform. Sie fallen in der Regel größengerecht aus, sodass Ihr Eure normale Schuhgröße verwenden könnt. Die Dunks bieten eine gute Fußunterstützung und sind für ihre gute Dämpfung bekannt. Sie sind besonders geeignet für Menschen mit breiteren Füßen, da sie in der Toebox etwas breiter geschnitten sind.

 

Beachtet, dass die Nike SB Dunks, die speziell für das Skateboarding angepasst wurden, aufgrund der zusätzlichen Polsterung

 

  • in der Zunge,
  • dem Vorderfuß
  • und der Ferse etwas enger ausfallen können.

Wenn Ihr also breitere Füße habt, könnt Ihr in Betracht ziehen, die Nike SB Dunks eine halbe Nummer größer zu wählen.

 

Was ist das Besondere an Nike Dunks?

 

Die Nike Dunks sind für ihre Vielseitigkeit, ihr einzigartiges Design und ihre reiche Geschichte bekannt. Sie waren eine der ersten Silhouetten, die im Rahmen des "College Colors"-Programms von Nike eingeführt wurden, und haben seitdem eine Vielzahl von Farbvarianten und Styles durchlaufen. Ihre robuste Konstruktion und hervorragende Dämpfung machen sie zu einer guten Wahl sowohl für sportliche Aktivitäten als auch für den täglichen Gebrauch.

 

Darüber hinaus haben die Nike Dunks im Laufe der Jahre eine starke Verbindung zur Skateboarding-Kultur entwickelt, was zu der Einführung der Nike SB Dunks geführt hat. Diese Versionen verfügen über zusätzliche Polsterung und sind speziell für die Anforderungen der Skater-Szene optimiert.

 

Welcher Nike Dunk ist am wertvollsten?

 

Die Nike Dunk Sneaker sind für ihre einzigartigen Designs und Collabs bekannt, die ihnen oft einen hohen Wiederverkaufswert einbringen. Einige Modelle haben aufgrund ihrer Seltenheit und der damit verbundenen hohen Nachfrage astronomische Preise erreicht.

 

An der Spitze steht der Nike Dunk SB Low Paris, ein extrem limitiertes Modell, von dem nur 202 Paare existieren. Diese Sneaker wurden für Nikes reisende Ausstellung "White Dunk" im Jahr 2003 kreiert, die in Paris begann, daher auch der Name des Schuhs. Jedes Paar zeigt ein einzigartiges Kunstwerk des französischen Expressionisten Bernard Buffet. Ein Paar dieser seltenen Schuhe wurde in London für unglaubliche $133,000 verkauft.

 

Ein weiterer wertvoller Nike Dunk ist der Nike Dunk High Pro SB Flom, der von der Graffiti-Legende Futura entworfen wurde. Dieser Sneaker, dessen Name "For Love of Money" bedeutet, wurde 2005 in einer Auflage von nur 24 Paaren veröffentlicht. Bei einer Auktion von Sotheby's erzielte ein Paar dieser Sneaker einen Preis von $63,000.

 

Die Nike Dunk SB Low Staple NYC Pigeon, inspiriert von den Farben der New Yorker Stadttauben, sind ebenfalls sehr begehrt. Sie wurden 2005 in einer Auflage von nur 150 Paaren veröffentlicht und erzielen durchschnittlich $38,000 bei Online-Auktionen.

 

Es ist also klar, dass einige Nike Dunk Sneaker nicht nur wegen ihres Designs und ihrer Performance geschätzt werden, sondern auch als wertvolle Sammlerstücke.

 

Was ist der beliebteste Dunk?

 

Die Beliebtheit der Nike Dunks kann stark variieren, abhängig von der Farbgebung und der Verfügbarkeit. Hier sind einige der gefragtesten Modelle:
 

  • Der Nike Dunk Low SP "University Red" ist ein Favorit unter den Sneakerheads. Mit seinem leuchtenden Rot und der sauberen weißen Zwischensohle ist er ein echter Hingucker und ein Must-have für jede Sammlung.
     
  • Der Nike Dunk Low "Black White" ist ein Klassiker, der nie aus der Mode kommt. Sein minimalistisches Schwarz-Weiß-Design macht ihn zu einem vielseitigen Sneaker, der zu so gut wie jedem Outfit passt. Dieser Colourway wird auch Nike Panda Dunk genannt und war der wahrscheinliche beliebteste Dunk der letzten Jahre.
     
  • Der Nike Dunk Low "Syracuse" ist bekannt für sein auffälliges Orange-Weiß Color-Scheme. Er gehört zur "Be True To Your School"-Serie und repräsentiert die Farben der Syracuse University.
     
  • Der Nike Dunk Low "Kentucky" ist ein weiterer Schuh aus der "Be True To Your School"-Serie. Mit seinem markanten Blau-Weiß-Design repräsentiert er die Farben der University of Kentucky und ist bei Fans und Sammlern gleichermaßen beliebt.
     
  • Der Nike Dunk Low "St. John's" rundet die Liste ab. Sein leuchtendes Rot-Weiß-Design ist ein echter Hingucker und macht ihn zu einem begehrten Modell unter den Nike Dunks.

 

Warum sind Nike Dunk so beliebt?

 

Die Beliebtheit der Nike Dunks lässt sich auf ihre Vielseitigkeit, ihr ikonisches Design und ihre tiefe Verbindung zur Streetwear- und Skateboard-Kultur zurückführen. Sie sind bekannt für ihre bequeme Passform und ihre robuste Zusammenstellung, die sie ideal für das Skateboarding macht.

 

Gleichzeitig haben ihre zahlreichen und oft limitierten Kollaborationen dazu beigetragen, sie zu einem begehrten Sammlerstück zu machen.

 

Darüber hinaus haben die Nike Dunks durch ihre Fähigkeit, in einer Vielzahl von Farben und Materialien zu erscheinen, eine enorme Anziehungskraft und sind ein Sneaker, den man perfekt zu nahezu jedem Style und Outfit tragen kann.

 

Wie lässt sich der Nike Dunk am besten kombinieren?

 

Die Nike Dunks sind extrem vielseitig und können leicht mit einer Vielzahl von Outfits kombiniert werden. Ein klassisches Paar in Schwarz oder Weiß passt gut zu fast allem in Eurer Garderobe, von Jeans und T-Shirts bis hin zu sportlicher Activewear.

 

Für einen auffälligeren Look könnt Ihr ein buntes Paar, wie die Nike Dunks in Rot oder Blau, mit neutralen Kleidungsstücken kombinieren, um sie in den Mittelpunkt zu rücken. Sie passen auch gut zu Streetwear und können mit Tracksuits für einen freshen, sportlichen Look kombiniert werden.

 

Die Nike Dunks sind auch ein fester Bestandteil der Skater-Fashion, insbesondere seit dem Drop der Nike SB Dunk Reihe. Seitdem haben sie sich auf dem Markt zu einem echten Style-Statement entwickelt. Sie passen hervorragend zu lockereren Hosen im Baggy Fit. Bei den High-Top Dunks könnt Ihr auch ohne Probleme eine schmal geschnittene Jeans wählen.

 

Aber auch Cargo-Hosen sind eine tolle Alternative, wenn Ihr mal keine Jeans tragen wollt. Bekannt für ihre bequeme Silhouette und großen Taschen, passen militärische Cargo-Hosen ebenfalls perfekt zu Nike Dunks. 
 

Cookie Einstellungen

Essentielle Cookies
Google Tag Manager*
Statistik Cookies

*Unsere Marketing und Statistik Cookies sind von dem Google Tag Manager abhängig