Protein Brownies: Gesunde Schoko-Bombe ohne Zucker



Mega easy & schnell gemacht

Brownies sind die schokoladige Versuchung schlechthin – ich kenne niemanden, der den kleinen, saftigen Schokokuchen widerstehen kann. Vor allem wenn man einmal angefangen hat, ist es schwer, nicht gleich das ganze Blech zu verputzen. Doch mal wieder das Problem: Brownies sind die absoluten Kalorienbomben. Ihr könnt aber ganz easy Protein Brownies backen – garantiert fitnessgerecht!

Die Zubereitung der Protein Brownies:

  • Heizt euren Backofen auf 220 Grad vor.
  • Gebt in der Zwischenzeit alle Zutaten in eine Schüssel und mixt alles zu einer cremigen Masse.
  • Diese gebt ihr in eine flache, längliche Kuchenbackform und schiebt sie für 50 – 65 Minuten in den Ofen. Anschließend lasst ihr die Protein Brownies abkühlen.
  • Danach könnt ihr die Teigmasse mit einem großen Messer zu Protein Brownies schneiden und genießen.

Übrigens: Die Zutaten sind für 5 Protein Brownies, die Nährwerte beziehen sich aber nur auf einen!

Und was sagt ihr – diese Protein Brownies sind ja wohl der Hammer, oder?!

Euer Prinz