Baba Ghanoush: Das Highlight beim gesunden Grillen



Mega lecker, mega easy & Low Carb

Die Sommerzeit ist Grillzeit und damit die nicht in Form von Fettpolstern an eurem Körper zu sehen ist, gibt’s zum Glück eine Menge gesunder Grillrezepte. Ihr habt euch schon für einiges auf dem Grill entschieden, braucht aber noch Inspiration für einen ganz besonderen Dip?! Schon mal von Baba Ghanoush gehört? Gönnt euch diese mega leckere Low Carb Auberginencreme! Ein Highlight bei jedem gesunden Grillen!

Die Zubereitung von Baba Ghanoush:

  • Als erstes wascht ihr die Aubergine gründlich ab und piekst mit einer Gabel ein paar Löcher hinein. Dann backt ihr sie im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad solange, bis die Aubergine weich ist. Dauert ungefähr 30 Minuten! Dann nehmt ihr die Aubergine aus dem Ofen und lasst sie für 10 Minuten abkühlen.
  • Als nächstes halbiert ihr die Aubergine und kratzt mit einem Teelöffel das Fruchtfleisch aus der Schale heraus und gebt es in einen Standmixer.
  • Dazu gebt ihr dann die geschälte Knoblauchzehe, die Sesampaste (Schaut beim Kauf unbedingt auf die Zutaten!), den Zitronensaft, das Olivenöl und Salz. Gut durchmixen lassen, bis das Baba Ghanoush schön cremig ist.
  • Gebt das Baba Ghanoush in eine kleine Schüssel, gebt zum Anrichten oben drauf noch die Petersilie und die Oliven. Fertig!

Die Zubereitung dauert zwar ein wenig, aber es lohnt sich! Wie hat euch das Baba Ghanoush geschmeckt? Ich bin gespannt!

Euer Prinz