Käsestangen: Die gesunde Variante des beliebten Party-Snacks



Ohne Blätterteig - ohne schlechtes Gewissen!

Lecker sind sie, keine Frage! Aber die Käsestangen mit Blätterteig schlagen mit Fett und Kalorien förmlich um sich. 100 Gramm haben mal locker 570 Kalorien! Und dann machen sie auch noch nicht mal satt, also eine Menge leere Kalorien! Wie ihr Käsestangen aber auch fitnessgerecht hinbekommt, erfahrt ihr hier!

Die Zubereitung der Käsestangen:

  • Als erstes bereitet ihr den Teig zu. Dafür vermengt ihr Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel.
  • In einem separaten Behälter rührt ihr eineinhalb Esslöffel Öl und die Milch glatt. Fügt die Masse dann zum Mehlgemisch dazu und verarbeitet alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem homogenen Teig. Vorteil: Der Teig ohne Hefe muss nicht gehen und ihr könnt sofort weiterarbeiten.
  • Rollt den Teig zu 3 dünnen Rechtecken aus, halbiert die Rechtecke jeweils und schneidet dann daraus kleine, dünne Dreiecke. Sollten pro halbem Rechteck 4 Dreiecke werden. ;)
  • Den Schafskäse zerkrümelt ihr und mischt ihn mit dem Frischkäse und den Gewürzen eurer Wahl. Richtig italienisch wird’s natürlich mit Oregano! Verteilt alles auf den Dreiecken.
  • Dann rollt ihr die Dreiecke von der breiten Seite her auf. Verteilt die Käsestangen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und packt sie für 12 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen!
  • Tipp: Wenn die Käsestangen fast fertig sind, dann streicht ganz wenig Olivenöl drauf. So könnt ihr sie mit noch ein paar Gewürzen verschönern!

Das Rezept ist super easy, oder?! Und ganz ehrlich Leute, die Teile hier haben noch viel mehr Geschmack als die Klassiker, bei 240 Kalorien pro 100 Gramm!
Ihr könnt in den Käse auch noch Sesam oder Kümmel geben, wird dann etwas orientalischer oder ihr gebt ein paar Schinkenstückchen mit rein. Mit allen weiteren Zutaten verändern sich natürlich die Nährwerte.

Die Zutaten sind für 24 Käsestangen, die Nährwerte beziehen sich aber nur auf eine Käsestange mit 22,5 Gramm!

Wie haben euch die Käsestangen geschmeckt? Schreibt es mir in die Kommentare!

Euer Prinz