• Folgt mir auf Instagramm

Lifehacks für Sneaker: Schweißgeruch beseitigen (#1)

Lifehacks für Sneaker

0 0 0 0

Zu eng, zu kurze Schnürsenkel, dunkle Flecken… Kennt ihr das, wenn ihr zwar mega coole Sneaker am Start habt, die Teile aber Probleme machen?! Aber keine Sorge: Mit diesen Lifehacks für Sneaker sind Scheuerstriemen und Co. bald Vergangenheit!
Los geht’s mit Tricks gegen Gestank.

Barfuß in die Sneaker geschlüpft? Viel rumgelaufen? Schweißtreibende Workouts durchgezogen? Was auch immer der Grund ist – müffelnde Schuhe sind echt fies. Bevor ihr die Chemiekeule schwingt, könnt ihr es mit ein paar einfachen Hausmitteln versuchen:

  • Backpulver über Nacht in die Sneaker geben und „einweichen“ lassen. Am nächsten Tag einfach mit einem leicht angefeuchteten Tuch auswischen – und der Gestank ist weg!
  • Verpasst euren Sneakern einen Kälteschock: Gebt sie in einen fest verschließbaren Beutel und legt sie für mindestens 24 Stunden ins Gefrierfach – wetten, danach werden die Teile kein Stück mehr riechen?!Lifehacks für Sneaker Schweißgeruch
  • Kräuter und Gewürze absorbieren Gerüche – das könnt ihr euch easy zunutze machen: Legt (trockene!) Teebeutel über Nacht in eure Schuhe. Keine Sorge, eure Sneaker riechen danach nicht wie ein orientalischer Basar!
  • Es wirkt so gar nichts?! Im Härtefall könnt ihr immer noch zu speziellen Desinfektionssprays greifen – die killen wirklich auch die letzten Bakterien. Falls ihr sowieso zur Schweißfüße-Fraktion gehört, könnt ihr auch ein spezielles Fußdeo bzw. Fußpulver im Drogeriemarkt kaufen, das lässt den strengen Geruch gar nicht erst entstehen.

So, das war mein erster Lifehacks für Sneaker – klickt euch unbedingt auch durch die anderen!

Euer Prinz

Lifehacks für Sneaker: Flecken richtig entfernen (#2)
Lifehacks für Sneaker: Richtig trocknen (#3)
Lifehacks für Sneaker: Die richtige Pflege (#4)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.