Avocadosalat mit Garnelen: Leicht & lecker



Gesunde Fette & reichlich Eiweiß

Rechtzeitig zum Wochenende scheint die Sonne und das Wetter lädt zum draußen sein ein. Habt ihr auch schon den ersten Grillabend geplant und seid noch auf der Suche nach der perfekten Beilage? Dann habe ich heute ein geniales Rezept für euch: Einen leckeren Avocadosalat mit Garnelen. Dieser Salat ist leicht und genau das richtige für einen warmen Tag. Durch die Garnelen werdet ihr mit Eiweiß versorgt und der Fettanteil wird größtenteils von den ungesättigten Fettsäuren der Avocado ausgemacht. Super lecker, gesund und total schnell gemacht!

Die Zubereitung des Avocadosalats mit Garnelen:

  • Zunächst lasst ihr die Garnelen auftauen.
  • Anschließend wascht ihr Salat, Tomaten und Gurke und schneidet alles klein.
  • Schält und schneidet dann die Zwiebel in feine Würfel.
  • Verrührt den Zitronensaft mit Honig, Salz und Pfeffer, mischt 1 TL Öl dazu und rührt die Zwiebelwürfel unter.
  • Löst das Fruchtfleisch der Avocadohälfte heraus und schneidet es ebenfalls in Würfel. Diese mischt ihr dann vorsichtig mit dem Salat, Tomaten, Gurken und der Vinaigrette.
  • Nun müsst ihr nur noch das restliche Öl in der Pfanne erhitzen, die Garnelen abspülen und anschließend 2-3 Minuten lang braten. Zwischendurch wenden und am Ende mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Salat hinzugeben und fertig!

Was sagt ihr zu diesem gesunden Avocadosalat mit Garnelen?

Euer Prinz


Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben