Wassermelonen-Eis: Erfrischende Nicecream



Fitnessgerechte Abkühlung an heißen Tagen

30 Grad im Schatten und ihr lechzt nur so nach einer Erfrischung?! Bevor ihr jetzt zum völlig überzuckerten Wassereis aus der Truhe greift, macht euch doch einfach selber eins – zum Beispiel dieses leckere Wassermelonen-Eis! Das ist nicht nur zuckerfrei und kalorienarm, sondern liefert euch auch noch wertvolle Mineralien, die ihr bei dem heißen Wetter dringend braucht. Doppelter Grund, es gleich mal auszuprobieren!

Die Zubereitung vom Wassermelonen-Eis:

  • Die Wassermelone von der Schale trennen, die Kerne entfernen und grob würfeln.
  • Die Limette auspressen und den Saft in einen leistungsstarken Mixer füllen. Wassermelonen-Würfel und gefrorene Bananenscheiben zufügen und durchmixen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  • Optional könnt ihr Agavendicksaft hinzufügen und alles nochmal kurz durchmixen lassen.

Was sagt ihr zu dem Wassermelonen-Eis – mega erfrischend, oder?

Euer Prinz

Übrigens: Weitere leckere Rezepte für Nicecream gibt’s hier!

Die weiteren Varianten im Überblick: