• Folgt mir auf Instagramm

Patrick Reiser: Wer ist der Fitness-YouTuber?

Patrick Reiser Fitness-YouTuber

0 0 0 0

Weltmeister im Natural Bodybuilding – da steckt doch garantiert tägliches Training am Limit und eine strikte Low Carb Ernährung mit Proteinshakes ohne Ende hinter, richtig?! – Nö! Fitness-YouTuber Patrick Reiser hat’s auf anderem Wege geschafft – wie, erfahrt ihr hier!

Patrick Reiser: Wer ist der Fitness-YouTube-Star?

Genau wie sein YouTuber-Kollege Mischa Janiec ist auch Patrick Reiser gebürtiger Schweizer. Neben seinen YouTube-Videos ist er Teilhaber des Sportswear-Herstellers Probrowear und der Supplements-Marke ProFuel, arbeitet als Personal Trainer in Zürich, bietet diverse Online-Programme für Training und Ernährung an und – nicht zu vergessen! – ist zweifacher Schweizer Meister sowie Weltmeister im Natural Bodybuilding.


Auch privat läuft’s bei dem Fitness-YouTuber rund: Als Mitglied der Probro-Army hat er seine Jungs ständig um sich und reist mit ihnen um die Welt, trainiert oder blödelt einfach vor der Kamera herum.
2016 machte er zudem seiner Frau Julia einen Heiratsantrag auf einer der größten Natural Bodybuilding Wettkämpfe, der ProBro Classic.

Früh übt sich – die (Online-)Karriere von Patrick Reiser

Patrick Reisers Motto?! „KEEP GOING!“ – und dass er das definitiv lebt, zeigt ein Blick auf seine Anfänge: Bereits mit 14 Jahren hat er mit Krafttraining im Gym begonnen.
Und was als Funken begann, wurde quasi über Nacht zu einem Feuer: Patrick Reiser sah im Workout mehr, als nur das Auspowern, nämlich „ein Instrument, um Körper und Geist zu kontrollieren und in Einklang zu bringen“.
Als er 2013 die Initiative ergriff und Karl Ess für eine Kooperation anschrieb, ging es steil bergauf: Schnell wurde er Gym Aestehtic-Athlet und lernte die Crew rund um den veganen Bodybuilder kennen, wurde Teilhaber der Probro AG. Im Herbst desselben Jahres wurde er zudem zum ersten Mal Schweizer Meister im Natural Bodybuilding.


Bereits wenige Monate nach seinem ersten Titel, im Januar 2014, gründete Patrick Reiser seinen YouTube-Channel Probrolifestyle, für den er nach nur einem halben Jahr seinen Job als Versicherungsberater kündigte.
Das wurde belohnt: Neben dem zweiten Titel als Schweizer Meister wurde der Natural Bodybuilder 2014 auch Weltmeister in seiner Disziplin und nahm an der berühmt-berüchtigten „Musclemania“ in Las Vegas teil.
Wie die meisten Fitness-Youtuber vertreibt auch Patrick Reiser unter seinem ShredSystem eigene Fitness- und Ernährungsprogramme für jedes Fitnesslevel.

Keep going – so sieht der Trainingsplan eines Weltmeisters aus

Patrick Reiser nimmt Regeneration sehr ernst – auch wenn ihm das super schwer fällt und er am liebsten jeden Tag powern würde. Dass seine fünf Trainingseinheiten pro Woche absolut genügen, beweist er deutlich: Der Schweizer ist an 365 Tagen im Jahr shredded.
Dafür splittet er sein Training stark nach Muskelgruppen auf – so sieht es derzeit aus:

  • Montag: Brust/Lat
  • Dienstag: Beine
  • Mittwoch: Pause
  • Donnerstag: Rücken/Nacken
  • Freitag: Schultern
  • Samstag: Bizeps/Trizeps
  • Sonntag: Pause

Den Bauch trainiert er nicht separat und baut eher nach Feeling hier und da eine kleine Core-Einheit ein. Außerdem kommt zweimal wöchentlich nach dem Training ein moderates, zwanzigminütiges Cardiotraining auf dem Stairmaster dazu, selten auch als HIIT-Einheit.
Sein Lieblings-Split?! Brust und Arme! Kein Wunder, dass seine Lieblingsübung Bankdrücken ist – hier stemmt er übrigens über 160 Kilo! Und das bei einem Körpergewicht bei 79 – 82 Kilo und einer Körpergröße von 1,75 m.

Ernährungsplan im Bodybuilding: So isst Patrick Reiser

Ich kann’s euch nicht oft genug sagen: Mit der richtigen Ernährung stehen und fallen eure Erfolge im Gym! Optimal, dass Patrick Reiser mega gerne kocht.

💥NEW VIDEO AUS COSTA RICA ONLINE LINK IN BIO💥 #CostaRica #Family #PBW #VeganFood #LoveLife

Ein Beitrag geteilt von Patrick Reiser ® (@patrick.reiser) am


Genau wie auch im Training hat er in seiner Ernährung vieles ausprobiert, bis er den richtigen Weg für sich gefunden hat: Eine cleane, vegane Ernährung mit vielen frischen Lebensmitteln. Carbs schreibt er übrigens groß: Reis, Pasta, Kartoffeln, Haferflocken und Früchte – die vor allem nach dem Workout – liebt der Fitness-YouTuber über alles. So viel zum Thema, im Kraftsport geht nichts über eine Low Carb Ernährung!
In seiner Ernährung ist er übrigens sehr streng: Jedes Gramm wird akribisch abgewogen und per App getrackt.
Und wie sieht’s mit Nahrungsergänzungsmitteln aus? Patrick Reiser supplementiert Whey, Aminosäuren, Omega 3-Fettsäuren und diverse Vitamine und Mineralstoffe wie Vitamin C und B sowie Zink und Magnesium.

Ihr wollt mehr erfahren? Hier findet ihr Patrick Reiser im Internet:

Was sagt ihr zu Patrick Reiser? Folgt ihr ihm bereits in den Social Media?

Euer Prinz

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.