Bananenbrot: Perfekte Alternative zur normalen Stulle



Gesunder süßer Snack bei Heißhunger!

Ich wette, dass jeder von euch das Gefühl kennt, wenn einen der Heißhunger auf Süßes überkommt. Dieses super leckere Bananenbrot lässt zu, dass ihr dem Heißhunger nachgebt, denn es stillt euren Hunger auf Süßes, hat aber optimale Nährwerte und macht eure Erfolge nicht kaputt.

Die Zubereitung vom Bananenbrot:

  • Zerdrückt als erstes die Bananen in einer Schüssel so gut es geht mit einer Gabel.
  • Füllt dann alle weiteren Zutaten in die Schüssel und mixt alles mit dem Handrührgerät durch, bis ihr einen glatten Teig habt.
  • Fettet eine Kastenform mit Kokosöl ein und gebt den Teig hinein.
  • Lasst euer Brot im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ca. 35 Minuten backen.

Mit diesem Bananenbrot habt ihr eine super einfache und schnell zubereitete Alternative, um euren Heißhunger auf Süßes zu stillen und auch einen optimalen Ersatz für die normale Stulle. Ihr könnt es als Frühstück, süßes Dessert oder einfach als Snack unterwegs essen. Auch warm und frisch aus dem Ofen ist es richtig gut. Da es sehr gut sättigt und auch immer noch recht kalorienreich ist, solltet ihr nicht direkt alles auf einmal essen, sondern euch die Portionen vom Bananenbrot auch für kommende Heißhungerattacken aufsparen.

Übrigens: Die Zutaten sind für ein ganzes Brot, die Nährwerte beziehen sich aber auf eine Scheibe. Aus dem Brot bekommt ihr 12 Scheiben!

Euer Prinz

PS: Ihr wollt noch mehr cleane Fitness-Desserts? Oder liebt ihr Bananen? Dann gönnt euch auch mal diese Bananen Pancakes, den Bananen Lassi oder diesen Low Carb Bananen Käsekuchen!