Bananen Pancakes: Nur 2 Zutaten & mega lecker



Bestes Frühstück für eure Gains!

Das beste Frühstück sind für euch Pfannkuchen?! Es gibt ziemlich viele Rezepte, unter anderem auch die genialen Protein Pancakes auf meiner Seite. Aber alle sind mit mehreren Zutaten wie Milch und Co., ihr habt aber kaum was zu Hause? Also keine spontanen Pancakes am Wochenende? Für dieses Rezept für Bananen Pancakes braucht ihr nur zwei Zutaten, die ihr garantiert in eurer Fitnessküche habt.

Die Zubereitung der Bananen Pancakes:

  • Die Banane zerdrückt ihr mit der Gabel, bis keine Stückchen mehr übrig sind. Dann gebt ihr die Eier dazu und vermengt alles gut miteinander.
  • Erhitzt eine beschichtete Pfanne und backt den Teig zu einem Bananen Pancake aus.

Mein Tipp: Wenn ihr Backpulver in den Teig gebt, dann gehen die Bananen Pancakes mehr auf. Außerdem könnt ihr Gewürze dazugeben und eure Bananen Pancakes mit Früchten oder Nüssen servieren. Besonders lecker werden die Pfannkuchen übrigens mit Zimt drin und drauf und mit zusätzlich Banane und Walnüssen oben drauf.

Wie haben euch die Bananen Pancakes geschmeckt? Schreibt es mir!

Euer Prinz

PS: Vielleicht schmeckt euch ja auch dieser Low Carb Bananen Käsekuchen! Oder gönnt euch noch anderes proteinreiches Frühstück.