Low Carb Thunfischpizza: Kohlenhydratarm genießen



Eiweißbombe ohne viel Aufwand

Normalerweise steht Pizza nicht so häufig auf eurem Ernährungsplan, weil ihr versucht, euch gesund zu ernähren?! Vergangenheit! Dieses Rezept für Low Carb Thunfischpizza ist eine echte Alternative zum italienischen Klassiker. Der Clou: Der Boden ist komplett aus Thunfisch! Mag sich vielleicht erst mal merkwürdig anhören, doch da der Boden recht dünn und knusprig wird, ist der Thunfischgeschmack nicht intensiv. Man schmeckt ihn tatsächlich kaum raus und die Pizza kommt dem Geschmack der „echten“ Pizza verdammt nahe. Aufgrund des hohen Proteingehalts ist diese Low Carb Thunfischpizza eine optimale Mahlzeit für alle Sportler. Überzeugt euch selbst!

Die Zubereitung der Low Carb Thunfischpizza:

  • Lasst den Thunfisch zunächst abtropfen und drückt die Flüssigkeit gut aus, damit der Thunfisch möglichst trocken ist.
  • Zerkleinert und vermengt ihn in einer Schüssel mit dem Ei, Salz und Pfeffer.
  • Dieser Brei wird euer Pizza-Boden: Nehmt ein Blech mit Backpapier und verteilt die Thunfisch-Ei-Masse kreisförmig auf dem Blech. Achtet darauf, dass der Teig nicht dünner als ca. 0,5 cm ist, damit euch später nichts auseinander fällt. Drückt die Masse mit einer Gabel leicht an.
  • Der Boden kommt für 15 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen.
  • Während der Boden backt, könnt ihr euren Belag nach Wunsch vorbereiten und anschließend auf eurem Low Carb Pizzaboden verteilen. Ich empfehle euch frische Tomaten, Champignons und etwas Käse.
  • Noch mit Gewürzen und Kräutern nach Wahl würzen und nochmals 10 – 15 Minuten backen, bis der Rand knusprig und der Käse goldbraun ist.

Passend dazu: Gewürze für Sportler.

Mein Tipp: Verwendet passierte Tomaten oder andere wässrige Lebensmittel nur sparsam, damit eure Pizza nicht zu nass wird und durchweicht.

Die Low Carb Thunfischpizza ist super schnell und ohne viel Aufwand gemacht und schmeckt selbst denen, die nicht so auf Thunfisch stehen, wetten?!

Euer Prinz

PS: So könnt ihr noch andere gesunde Pizza selbermachen! Und habt ihr schon die Low Carb Pizzarolle, Low Carb Pizza, die Low Carb Pizza Muffins oder die Low Carb Schinken-Käse-Muffins probiert?