Mango Lassi: Proteinshake mal anders



Mit dem indischen Kultgetränk zu mehr Muskeln!

Immer nur Wasser oder Milch mit Whey Protein oder Casein?! Muss nicht sein. Eine ganz andere Art des Proteinshakes ist dieser Mango Lassi! Durch Proteinpulver und Naturjoghurt gibt’s was für eure Gains, Mango und Kardamom geben euch ’ne Menge guten Geschmack, Kokosraspeln bieten noch ein paar gesunde Fette und die Mango steckt außerdem voller Vitamine, Ballaststoffe und Antioxidantien! Power-Shake zum Nachmachen, der euch übrigens richtig lange satt hält!

Die Zubereitung vom Mango Lassi:

  • Als erstes müsst ihr die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern abschneiden.
  • Alles außer die Kokosraspeln in den Mixer geben, pürieren lassen, in ein Glas füllen, Kokosraspeln drüber, genießen!

Tipp: Wer will, kann auch andere Gewürze für Sportler nehmen – Zimt zum Beispiel!

Wie hat euch der Mango Lassi geschmeckt und welche Geschmacksrichtung des Proteinpulvers habt ihr gewählt? Schreibt mir!

Euer Prinz

PS: Kennt ihr auch schon den Bananen Lassi?