Low Carb Cheese Broccoli Nuggets: So einfach geht Veggie



Leckeres "Fast Food"-Abendessen mit kaum Carbs

Ihr habt eigentlich richtig Hunger auf Nuggets, aber habt weder auf Fleisch noch auf die kohlenhydratreiche Panade Bock?! Wie gut, dass sich aus dem Fitness-Gemüse überhaupt – Brokkoli – auch Low Carb Nuggets machen lassen. Die Low Carb Cheese Broccoli Nuggets sind echt schnell gemacht und dazu auch noch mega lecker!

Die Zubereitung der Low Carb Cheese Broccoli Nuggets:

  • Als erstes kocht ihr den Brokkoli, bis er schon sehr weich ist, aber noch seine Form behält. Dann lasst ihr das Gemüse sehr gut abtropfen.
  • In der Zeit heizt ihr schon mal den Backofen auf 180 Grad Umluft vor und hackt die Zwiebel in feine Würfel.
  • Wenn der Brokkoli gut abgetropft ist, dann hackt ihr auch den in feine Stückchen, gebt die Zwiebelwürfel dazu und vermengt alles gut.
  • Dann kommen Mozzarella, Ei und die gemahlenen Mandeln dazu, würzt noch mit Salz & Pfeffer und knetet dann alles gut durch.
  • Als nächstes nehmt ihr ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, formt aus der Masse kleine Nuggets und legt sie mit etwas Abstand zueinander auf das Blech.
  • Dann schiebt ihr die Low Carb Cheese Broccoli Nuggets für ungefähr 20 Minuten in den Backofen – bis sie schön goldbraun werden. Fertig!

Die Nährwerte beziehen sich auf die komplette Masse, die einer Portion entspricht. Macht die Low Carb Cheese Broccoli Nuggets einfach so groß wie ihr sie am liebsten essen möchtet.

Tipps: Ihr könnt statt der gemahlenen Mandeln auch Flohsamenschalen nehmen und natürlich noch andere Gewürze für Sportler verwenden. Und wie wäre es mit einem Low Carb Dip dazu?

Wie haben euch die Low Carb Cheese Broccoli Nuggets geschmeckt? Die Nuggets sind übrigens auch eine super Alternative für diejenigen unter euch, die sich mit purem Gemüse eher schwer tun …

Euer Prinz

Noch mehr cleane Fast Food Rezepte: