• Folgt mir auf Instagramm

Lebensmittel gegen Erkältung: 10 Tipps gegen Husten, Schnupfen & Co.

Lebensmittel gegen Erkältung

0 0 0 0

Auch die Letzten haben nun verstanden: Der Sommer ist vorbei! Es ist kalt, regnet und stürmt und überall wird gehustet und geniest. Euch hat es auch erwischt, aber ihr wollt keine Medizin nehmen und ihr braucht trotzdem schnelle Hilfe bei Erkältung? Dann helfen euch diese zehn Lebensmittel gegen Erkältung, um schnell wieder gesund zu werden!
Übrigens: Die Lebensmittel wirken aber auch, wenn ihr einer Erkältung vorbeugen wollt und es euch (noch) nicht erwischt hat!

Lebensmittel gegen Erkältung Nr. 1: Ingwer

Ingwer ist DER Geheimtipp bei Erkältungen. Die ätherischen Öle des Ingwers, die Gingerole, wirken ähnlich einer Aspirin-Tablette. Außerdem wirkt Ingwer schleimlösend, entzündungshemmend, antiviral, wärmt und wirkt antioxidativ, also schützt die Körperzellen gegen schlechte Einflüsse, wie zum Beispiel freie Radikale. Die bilden sich vermehrt, wenn euer Körper gegen eine Erkältung oder Grippe kämpft. Wie wäre es also mit einem heißen Ingwertee? Dazu müsst ihr einfach nur ein paar dünne Scheiben geschälten Ingwer mit heißem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen und genießen. Den Ingwertee könnt ihr auch mehrmals am Tag trinken.

Lebensmittel gegen Erkältung Nr. 2: Zitrusfrüchte als Tee bei Erkältung

Heiße Zitrone – wer trinkt sie nicht bei Erkältungen und Grippe. Das alte Hausmittel gegen Erkältungen hilft auf unterschiedliche Art. Zum einen müsst ihr bei einer Erkältung viel trinken, denn wer viel trinkt, verliert auch viel Flüssigkeit und das hilft euch, die Krankheitserreger schnell loszuwerden. Heiße Getränke wie eine heiße Zitrone heizen euch ein, ihr schwitzt die Viren und Bakterien aus und durch die Zitrone oder auch Orange wird euer Körper mit ausreichend Vitamin C versorgt, was eurer Gesundheit auf die Sprünge hilft.

Lebensmittel gegen Erkältung

 

Für eine Tasse heiße Zitrone einfach eine Zitrone schälen und – je nachdem, wie sauer ihr es mögt – eine oder zwei Scheiben Zitrone mit heißem Wasser übergießen. Wenn es euch dann doch zu sauer ist, dann macht noch etwas Honig rein. Honig ist nämlich auch ein super Lebensmittel gegen Erkältung.

Lebensmittel gegen Erkältung Nr. 3: Honig gegen Husten & Halsschmerzen

Honig wirkt antibakteriell, stärkt das Immunsystem, wirkt als Schmierstoff und hilft euch, die lästigen Symptome Husten und Halsschmerzen loszuwerden. Also entweder ab in den warmen Tee damit oder auf den Löffel und direkt lutschen. Der Honig legt sich als Film über euren entzündeten Rachen und wirkt wie ein entzündungshemmendes Pflaster. Das Halskratzen wird gelindert.

Lebensmittel gegen Erkältung

Mein Tipp: Lasst den Honig nicht zu heiß werden, wenn ihr ihn in Tee und Co. gebt. Denn dann verliert der Honig die guten Eigenschaften, die gegen Erkältung und Grippe wirken.

Lebensmittel gegen Erkältung Nr. 4: Knoblauch & Zwiebeln

Beides unterstützt das Immunsystem und die Heilung einer Erkältung oder einer Grippe. Zwiebeln wirken durch ihre Flavonoide antiviral und antibakteriell. Durch den Inhaltsstoff Allicin wirkt Knoblauch sogar gegen Bakterien, gegen die Medizin wirkungslos ist. Warum also nicht öfter Zwiebeln und Knoblauch in den Ernährungsplan aufnehmen und das Immunsystem stärken?!

Wenn euch Husten und Halschmerzen quälen, dann gibt es ein besonderes Wundermittel. Hört sich ekelig an, aber probiert mal Zwiebelsirup. Dazu schneidet ihr sechs Zwiebeln und sechs Knoblauchzehen klein, dünstet sie etwas an, gießt 250 ml Wasser dazu und lasst alles 15 Minuten ziehen. Zum Schluss süßt ihr den Sirup noch mit sechs Esslöffel Honig. Täglich drei mal zwei Esslöffel einnehmen und Husten und Halsschmerzen dürften schnell besser werden.

Lebensmittel gegen Erkältung Nr. 5: Hühnersuppe

Sie ist DAS Hausmittel gegen Erkältung: Die Hühnersuppe. Das liegt vor allem an den gesunden Inhaltsstoffen im Knochenmark, das mit eingekocht wird. Die darin enthaltene Aminosäure Cystein wirkt schleimlösend, antiviral, antioxidativ und entzündungshemmend. Aber auch das Gemüse versorgt euch mit vielen Vitaminen und die Suppe hilft euch, euren Flüssigkeitshaushalt aufzufüllen.

Lebensmittel gegen Erkältung

So wirkt Gemüsebrühe übrigens auch. Wer also nicht auf Hühnersuppe steht, kann auch die vegetarische Variante löffeln. Vielleicht noch mit Zwiebeln oder Knoblauch? Brühe ist zudem auch noch sehr leicht bekömmlich, also die richtige Ernährung bei Grippe, die oft noch zusätzlich auf den Magen schlägt.

Lebensmittel gegen Erkältung Nr. 6: Scharfes wie Chili gegen Schnupfen

Ist eure Nase verstopft, dann esst doch mal etwas Chili. Das darin enthaltene Capsaicin ruft in eurem Körper einen Schärfereiz hervor, eure Durchblutung wird im wahrsten Sinne angefeuert und eure Nase läuft. Ihr kennt es vielleicht schon vom Essen, aber in dem Fall hilft es euch, dass eure Nase wieder frei ist. So könnt ihr euren Schnupfen schnell loswerden. Wenn euch eure Erkältung oder sogar Grippe auch auf den Magen schlägt, dann verzichtet lieber auf Scharfes und schaut euch meine anderen Tipps gegen Erkältung an.

Lebensmittel gegen Erkältung Nr. 7: Kürbis heizt euch ein

Wem während der Krankheitsphase kalt ist, der sollte mal eine Kürbissuppe probieren. Kürbis heizt dem Körper ein und euch wird von innen richtig warm. Auch wenn ihr nach der Kürbissuppe etwas schwitzt, das ist gut! So schwitzt ihr die Giftstoffe aus und euer Körper wird schneller die lästigen Krankheitserreger los. Außerdem versorgt euch die Suppe mit vielen Vitaminen und Mineralien. Perfekt für eine gesunde Ernährung.

Lebensmittel gegen Erkältung Nr. 8: Grünkohl und Brokkoli

Gemüse enthält viele Vitamine und Mineralien. Aber insbesondere grünes Gemüse wie Brokkoli und Kohlsorten wie Grünkohl enthalten viel Vitamin A, C, K und das ganze wichtige Vitamin E. Das stärkt das Immunsystem. Kalzium, Kalium und Eisen unterstützen euch ebensfalls im Kampf gegen Schnupfen, Husten und Halsschmerzen.

Lebensmittel gegen Erkältung Nr. 9: Beeren, der Vitamin C Booster

Beeren haben eine Menge Vitamin C, was euer Immunsystem vor freien Radikalen schützt und euch somit hilft, einer Infektion vorzubeugen. Wenn ihr schon krank seid, dann pusht das Vitamin C eure Abwehrkräfte und bekämpft schnell eure starke Erkältung oder Grippe.

Lebensmittel gegen Erkältung

Regelmäßig eine Handvoll Beeren stärken euer Immunsystem und ihr vermeidet Erkältungen. Wenn ihr Halsschmerzen habt, dann nehmt euch gefrorene Beeren und lutscht sie. Das kühlt die Entzündung im Rachen und es kratzt nicht mehr so stark.

Lebensmittel gegen Erkältung Nr. 10: Tee

Es gilt immer, aber bei Erkältungen umso mehr: Trinken, trinken, trinken!!! Ihr dürft nicht dehydrieren, denn euer Körper arbeitet auf Hochtouren gegen die Erkältung. Aber nur Wasser hängt irgendwann zum Hals raus und zuckerhaltige Getränke machen dem Körper noch zusätzlich Stress. Heißer Tee bei Erkältung wirkt abschwellend an den Schleimhäuten und die Pflanzenstoffe Polyphenole in Tees wirken entzündungshemmend und antioxidativ.

Die Pflanzenstoffe Tannine im Tee wirken zusätzlich gegen Pilze, Bakterien und Viren. Vor allem Kamillentee wirkt doppelt gegen Entzündungen im Hals, denn Kamille hat ebenfalls entzündungshemmende Wirkungen. Ihr könnt auch mit Tee inhalieren. Dazu den frisch aufgebrühten Tee in eine Schüssel geben und den Kopf mit einem Handtuch abgedeckt drüberhalten. Tief ein- und ausatmen. Das bringt euch zum Schwitzen, ihr schwitzt Krankheitserreger aus und ihr könnt euern Schnupfen schnell loswerden.

Lebensmittel gegen Erkältung

Mit diesen zehn Lebensmitteln gegen Erkältung bekämpft ihr die Viren und Bakterien oder schützt euch davor, überhaupt erst krank zu werden. Aber futtert euch jetzt nicht den ganzen Tag mit diesen Lebensmitteln voll. Viel hilft nicht immer viel. Wenn euer Körper gegen einen Infekt kämpft, dann belastet ihr ihn mit zu viel Essen. Vor allem eine Grippe kann schnell auf den Magen schlagen und euch wird zusätzlich zu Halsschmerzen, Husten, verstopfter Nase und Co. schlecht. Es kann auch durchaus sein, dass ihr viel weniger Hunger habt als normal. Das ist nicht schlimm. Achtet einfach darauf, dass ihr ausreichend trinkt und gönnt euch Ruhe.

Auf welche Lebensmittel gegen Erkältung schwört ihr?

Euer Prinz

PS: Wenn ihr wissen wollt, was ihr beim Sport bei Erkältung berücksichtigen müsst, klickt mal hier!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.