• Folgt mir auf Instagramm

Post Workout Shake: Diese Top 5 Rezepte maximieren euren Erfolg

Post Workout Shake Rezepte

0 0 0 0

Die Post Workout Ernährung gilt als die wichtigste Mahlzeit des Tages: Die Muskeln sind nach dem Training extrem aufnahmefähig für Nährstoffe. Aber nicht jeder hat Zeit (und Bock), sich direkt nach dem Workout an den Herd zu stellen. Die Lösung: Der Post Workout Shake. Den könnt ihr entweder vorm Sport vorbereiten oder aber fix danach zubereiten. Easy! Hier sind meine Top 5 Post Workout Shakes für maximalen Erfolg beim Muskelaufbau, Abnehmen oder einer starken Fitness!
Das Beste: Vergesst die Unmengen an Supps, die es mittlerweile auf dem Markt gibt. Für meine Post Workout Shakes braucht ihr kein Creatin und Co., ein gutes Whey Protein reicht absolut!

Post Workout Shake #1: Fruchtiger Nuss-Shake für Muskelaufbau und Hardgainer

Wenn ihr entweder Muskeln aufbauen wollt oder aber zu den Hardgainern gehört, müsst ihr nicht nur besonderen Wert auf einen Hardgainer Trainingsplan legen, sondern auch mehr Kalorien zu euch nehmen, als ihr verbraucht  – diesen Luxus solltet ihr aber nicht ausnutzen, um ungesunde Kalorien- und Zuckerbomben in euch reinzustopfen. Viel besser: Natürliche, gesunde Fette mit in den Post Workout Shake schmeißen, zum Beispiel aus Nüssen!
Übrigens: Mehr zum Hardgainer Ernährungsplan findet ihr auf meinem Blog!

Post Workout Shake Muskelaufbau

Zutaten für 1 Portion:

  • 250 g Magerquark
  • 1 Banane
  • 1 EL Erdnussbutter
  • 30 g Whey Protein mit Nussgeschmack
  • 150 g Tiefkühl-Beeren
  • etwas Milch (je nach gewünschter Konsistenz)
  • optional: 1 EL Honig

Zubereitung:

Einfach alle Zutaten in den Mixer hauen, gut durchmischen, fertig!
Mein Tipp: Wenn ihr die Beeren tiefgekühlt verwendet, anstatt sie auftauen zu lassen, habt ihr eine megaleckere Erfrischung im Sommer!

Nährwerte pro Portion:

  • ca.571 kcal
  • ca. 44 g Kohlenhydrate
  • ca. 67 g Eiweiß
  • ca. 13 g Fett

Post Workout Shake #2: Pikanter Low Carb Shake mit viel Eiweiß und (fast) keinen Kohlenhydraten

Euer Post Workout Shake war bisher immer süß?! Dann wird’s allerhöchste Zeit, mal was Neues zu probieren! Ihr werdet es nicht bereuen! :-)

Pikanter Post Workout Shake

Zutaten für 1 Portion:

  • 150 g Hüttenkäse
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 1 Hand Spinat
  • etwas fettarme Milch (je nach gewünschter Konsistenz)
  • optional: Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Genauso easy wie Post Workout Shake #1: Alles Zutaten in den Mixer geben, solange shaken, bis eine homogene Masse entsteht, fertig! Wer mag, kann den Shake dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte pro Portion:

  • ca. 214 kcal
  • ca. 9 g Kohlenhydrate
  • ca. 23 g Eiweiß
  • ca. 9 g Fett

Post Workout Shake #3: Casein Protein-Kaffee mit Schokogeschmack zum Abnehmen

Dieser Post Workout Shake ist ideal, wenn ihr das ein oder andere Kilo verlieren wollt: Casein Protein hält euch länger satt als Whey und das Koffein im Kaffee bringt euren Stoffwechsel und eure Fettverbrennung auf Touren. Top!

Post Workout Shake abnehmen

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 gekochter Espresso
  • 30 g Casein mit Schokogeschmack
  • 150 ml fettarme Milch
  • 100 g fettarmer Naturjoghurt
  • 1 TL Kakao

Zubereitung:

Für diesen Post Workout Shake kocht ihr morgens am besten einen doppelten Espresso und lasst den zweiten während eures Workouts im Kühlschrank abkühlen. Ansonsten wie immer: Alle Zutaten im Mixer gut durchmischen, ready.
Mein Tipp: Im Sommer könnt ihr Eiswürfel zugeben – eine megaleckere und fitnessgerechte Alternative zur Kalorienbombe Eiskaffee!

Nährwerte pro Portion:

  • ca. 258 kcal
  • ca. 19 g Kohlenhydrate
  • ca. 34 g Eiweiß
  • ca. 6 g Fett

Post Workout Shake #4: Beeriger Whey-Haferflocken-Shake für optimale Regeneration

Für die optimale Regeneration spielt die richtige Ernährung eine entscheidende Rolle. Bedeutet: Eure Gains wollen nach dem Workout mit einem Mix aus hochwertigen Kohlenhydraten und Eiweiß versorgt werden, wobei Fette eher gemieden werden sollten. Kein Problem mit diesem easy Post Workout Shake!

Post Workout Shake mit Beeren und Haferflocken

Zutaten für 1 Portion:

  • 40 g Haferflocken
  • 200 ml Mandelmilch
  • 50 g Brombeeren
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 30 g Whey Protein mit Erdbeergeschmack (optional: Vanille)

Zubereitung:

Auch hier wieder: Messt die Zutaten ab, den Rest erledigt euer Mixer!
Mein Tipp: Schmeckt natürlich auch mit allen anderen Beerensorten supergut – probiert euch einfach mal durch, bis ihr euren Favoriten gefunden habt!

Nährwerte pro Portion:

  • ca. 347 kcal
  • ca. 37 g Kohlenhydrate
  • ca. 32 g Eiweiß
  • ca. 7 g Fett

Post Workout Shake #5: Schneller 4-Zutaten-Shake ohne Whey Protein

Spontane Trainingeinheit eingeschoben und kein Whey im Haus?! Passiert! Nicht weiter dramatisch, denn dieser Post Workout Shake kommt ganz ohne Proteinpulver aus und besteht aus nur 4 Zutaten, die ihr sicher alle da habt!

Post Workout Shake ohne Proteinpulver

Zutaten für 1 Portion:

  • 300 ml fettarme Milch
  • 1 Banane
  • 2 EL Magerquark
  • 1 TL Honig
  • optional: Zimt

Zubereitung:

Ich glaube, ihr wisst, wie ihr den Shake macht … :-)

Nährwerte pro Portion:

  • ca. 275 kcal
  • ca. 44 g Kohlenhydrate
  • ca. 13 g Eiweiß
  • ca. 5 g Fett

So, das waren meine Top 5-Rezepte für einen easy Post Workout Shake. Jetzt habt ihr nur noch die Qual der Wahl: Für welchen entscheidet ihr euch heute?

Viel Spaß beim Ausprobieren,
euer Prinz

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.